Dienstag, 1. August 2017

Monika Häuschen gehäkelt

Mi Ma Monika.... die kleine Schnecke Monika!!! Hach, wir hören hier gerne Monika Häuschen. Kennt ihr sie schon? Wenn nicht, dann solltet ihr unbedingt mal rein gehört haben :-) Es gibt auch einen Blog *hier* zu Monika Häuschen. Der wird von ihrer Schöpferin betrieben. Die Anleitung zu Monika hat die liebe Kati auch selbst geschrieben und sie steht allen kostenlos zur Verfügung.  






Verwendet habe ich, wie auch in der Anleitung empfohlen, Schachenmayr Catania. Warum auch andere?! ^^ Dieses Mal aber mit einer 3mm Häkelnadel. Ich stelle gerade fest, dass ihr Blümchen noch fehlt. Das darf ich nicht vergessen. Denn die kleine Schnecke ist ein Geburtstagsgeschenk für die Kita-Freundin meines Großen. Sie hört auch total gerne Monika Häuschen und ihre Geschichten. Ihr kleiner Bruder auch. So gerne, dass ihr Geburtstag ganz unter dem Schnecken-Thema liegt *hihi*. Ich finde das so toll.
Ich denke sie wird sich riesig über ihre Monika freuen. Ich hoffe, dass der kleine Bruder nicht neidisch wird, sonst muss ich noch eine häkeln und dafür fehlt mir momentan leider die Zeit. Außerdem bekommt er eigentlich eine Giraffe von mir. Die habe ich zwar schon begonnen, aber noch nicht weiter gehäkelt.








Jetzt bin ich einfach nur froh, dass die Geburtstagsgeschenke rechtzeitig fertig sind und ich somit keinen Zeitdruck habe.

Auf geht's zu neuen/alten Projekten. Ich habe da noch ein paar UFO's und schon wieder Neues im Sinn.

Eure,

1 Kommentar:

  1. ich habe diese Schnecke gerade im FB gesehen und mich verliebt. Die ist ja ganz suess, danke schoen fuer die Angaben

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!