Samstag, 22. Juli 2017

Ein gehäkelter Dino zum Geburtstag

Unser Großer wird demnächst 5 Jahre alt. Irgendwie kommen alle Jungs in dem Alter darauf, dass Dinosaurier ziemlich cool sind. Obwohl unser Großer die schon immer gut fand, nur eben jetzt noch mehr. Am liebsten hat er überall Dinos drauf. Da lag es nahe einen Dinosaurier zu häkeln. Von der Umsetzung fand ich einen Triceratops ganz gut.
Ich habe meinen Grundkörper, den ich auch für die Früchte verwendet habe mal wieder dafür genommen. Ein Allrounder ;-) Ich mag die Proportionen einfach so.



Mal wieder gehäkelt mit Schachenmayr Catania und einer 2,5 mm Häkelnadel. Die Größe ist wie bei den Früchten 18 cm. Mit den Hörnern gute 20 cm. Die Hauptfarbe ist reseda. Eine richtig tolle Farbe. Weiß für die drei Hörner und ein bisschen moos-grün als Akzent. Die Sicherheitsaugen haben einen Durchmesser von 6 mm.



Und nun hoffe ich, dass der Dino auch meinem Großen zusagt. Drückt mir die Daumen, denn er ist grundsätzlich kein Kuscheltier-Fan. Er hat zwar welche, möchte immer mal welche, aber verwenden tut er sie nicht. Sie kullern dann nur rum. Aber beim Dino wäre das nicht so dramatisch. Den kann man auch schön als Deko hinstellen oder ich nehme ihn an mich ;-)

 
Und somit ist ein weiteres UFO auf meiner Liste weg. Fehlen nur noch 6 oder so :-D

Eure,

Kommentare:

  1. Ist der hübsch geworden! Aber dein neuestes Pony gefällt mir fast noch besser, sind beide total niedlich!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... mir persönlich gefällt das Pony auch ein bisschen besser. Ist eben so ein Mädchen-Ding ^^

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!