Freitag, 12. Mai 2017

Lettering zum Muttertag

Heute mal nichts gehäkeltes, sondern was Kreatives gelettertet. Ein schöner Spruch, der immer in die Küche passt und irgendwie auch zu jeder Mutti. Meine geliebte Erdbeere durfte nicht fehlen ;-)

Das Bild werde ich mir mal in meine zukünftige Küche hängen, im neuen Haus. Wenn ich direkt digital lettern könnte, würde ich gerne an dem Bild noch Kleinigkeiten ändern, aber kann ich nicht. So bleibt es beim handschriftlichen Unikat :-P

Dann habe ich noch etwas gelettert. Wenn meine Kinder mal lesen können, werde ich es in unseren Flur hängen ^.^


Dann kann ich immer mit O-Ton darauf zeigen, wenn sie wieder diskutieren wollen, wo es doch gar nichts zu diskutieren gibt. Unvorstellbar, denn auch jetzt schon mit vier Jahren kann der Große diskutieren -.-

Ich wünsche euch einen schönen Muttertag am Wochenende.

Eure,

Kommentare:

  1. Das hast Du wieder toll gemacht. Welche Stifte benutzt Du? Liebe Grüße M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind Tombow-Stifte. Für das obere Bild ein Tombow Fudenosuke hart und unten dieser Stift und für die dicke Pinselschrift ein Tombow ABT brush pen

      Löschen
  2. Ich dachte immer, ich kann auch gut mit Stiften, aber...das bekomme ich nicht hin. Leider. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!