Freitag, 14. April 2017

LuiGiraffe


Für die liebe luiluh durfte ich testhäkeln. Diese hübsche Giraffe. Sie ist so zauberhaft. Hachz. Ich habe Schachenmayr Catania Original Wolle genommen und entschied mich für "sonne" (Fb. 208) und "zimt" (Fb. 383). Mit diesem Garn und einer 2,5mm Häkelnadel misst die Giraffe von den Fußspitzen bis zu den Hörnern stolze 31 cm. Wow. Echt groß.



Der Loop gehört auch zur Anleitung. Es sollte ein wesentlich dickeres Garn sein. Diese hübsche graue Wolle habe ich mal geschenkt bekommen. Ich glaube es ist selbstgesponnene Schafwolle von meiner Mutti.
Die Himbeere am Loop ist von mir. Ich liebe Himbeeren. Und ich habe tatsächlich keine Himbeer-Applikation gefunden o.O Hallo? Himbeeren sind mindestens genauso toll wie Erdbeeren. Aber ich habe damit ja kein Problem. Da designe ich doch mal schnell eine Himbeer-Applikation. Die wird es dann später auch hier auf dem Blog geben. Himbeeren für alle!

Aber wir bleiben doch jetzt mal bei der Giraffe. Wenn sie euch auch so gut gefällt wie mir, dann könnt ihr sie auch häkeln. Besucht einfach die liebe luiluh und ihren Shop. Ihre anderen wundervollen Tierchen sind mindestens genauso süß. Es gibt zum Beispiel schon einen Hund, ein Schwein und, und, und.





 

Eure,


Kommentare:

  1. Hallo....die Giraffe ist ja mega süß :-).Leider gibt es nur noch die englische Anleitung dazu im shop. Wie einfach/schwierig ist diese in der Umsetzung im Vergeleich zu einer deutschsprachigen ? Liebe Grüße,Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirsten,

      die Anleitung besteht zu mindestens 95% aus den Abkürzungen wie Stb, fM etc., nur eben in englisch. Die Abkürzungen sind in englisch erläutert und du kannst die Abkürzungen auch für das Deutsche im Internet finden. Bei Fragen hilft dir die liebe Luiluh auch weiter. Aber ich denke, dass die Anleitung kein Problem darstellen wird. Das ist alles kein Hexenwerk :-)
      Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!