Freitag, 10. März 2017

Einmal Sushi bitte!

Dieses Jahr gibt es einige runde Geburtstage, da der Mann 30 Jahre alt wird, wird der ein oder andere Freund auch 30.
Da mein Mann recht unkreativ ist, was die Geschenkeauswahl betrifft, musste ich ran. Es ist nicht so, dass ihm nichts eingefallen ist, aber so ein Geschenk sollte schon was herzeigen und nicht aussehen als hätte man sich so gar keine Gedanken gemacht.
Beim Stöbern bin ich zufällig auf süßes Sushi gestoßen. Echt coole Idee. Das Geburtstagskind isst nämlich gerne Sushi (zum Glück speichere ich solche Informationen gut in meinem Gehirn ab). Nun ja, aber jetzt wieder viel Süßkram einzukaufen, weil es die Sachen ja nur in Packungen gibt und nicht einzeln, der dann bei uns zu Hause rum liegt, ist doch Geldverschwendung. Da fiel mir ein, dass ich auch Sushi häkeln könnte.



Aber es gab ein Problem. Ich esse kein Sushi ^^. Meine Kenntnisse über Sushi fundieren also ausschließlich durch Foto-Recherche im Internet. Ob die Größenverhältnisse stimmen, weiß ich nicht so recht. Aber es sieht doch recht schmackhaft aus, oder? Ich habe mich für Maki, Ura-Maki, Nigiri (mit Shrimp und Thunfisch) und Shrimp in Tempura entschieden. Gehäkelt mit einer 2,5mm Häkelnadel und Schachenmayr Catania Original. Auf dem hübschen Teller wurde es dann auch dem Geburtstagskind übergeben. Die Farbwahl der Garne hätte hier und da etwas besser sein können, aber so viel Wolle besitze ich leider nicht.



 

Ich hätte gern so richtig viel Sushi gehäkelt, aber mir fehlte die Zeit. ABER ich habe beim Häkeln mitgeschrieben und kann jetzt ganz viel Sushi häkeln. Vielleicht mal für die Kinderküche oder einen möglichen Kaufmannsladen der Kinder. 



Oder würdet ihr euch auch für eine Anleitung interessieren? Auf jeden Fall hoffe ich, dass ihr jetzt schön Lust auf was zu Essen habt ;-)

Es grüßt euch, eure

Ms. Eni.

Kommentare:

  1. Hallo Ms. Eni, wieder so ein verführerischer Anblick. ich esse auch nicht gerne Sushi, aber über so ein Geschenk würde ich mich auch sehr freuen. Übrigens haben wir vor längerer Zeit mal Pralinen aus Filz gemacht. Mal schauen, ob ich noch ein Foto finde. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Also ich LIEBE Sushi und ich finde deine Farbauswahl perfekt! =)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen