Montag, 23. Januar 2017

Applikation - Koala



Ich mag ja so kleine Häkeleien. Im Zuge dessen ist dieses Mal ein Koala geworden. Er passt prima zum Fuchs und zum Hasen.
Gehäkelt wurde mit Schachenmayr Catania und einer 2,5mm Nadel. Der kleine Koala misst so knapp 3,5 cm in der Höhe und 5 cm an der breitesten Stelle. Verwendet habe ich:

Farbe A: weiß (Fb.106)
Farbe B: silber (Fb.172)
Farbe C: schwarz (Fb.110), gerne auch eine dunkelgrau wie Fb.242 (stein) oder Fb.417 (pinie). (Ich hatte keinen dunkelgrauen Farbton da.)


Abkürzungen 

Lm - Luftmasche
WLm - Wendeluftmasche
fM - feste Masche
fMzun. - feste Masche zunehmen
Km - Kettmasche
hStb - halbes Stäbchen
M - Maschen
Stb - Stäbchen
°...° - in die selbe Masche häkeln


Anleitung

KOPF
Mit Farbe A beginnen. Es wird in Spiralen gehäkelt.
01. 6 fM in einen Fadenring häkeln
02. fMzun. x6 (12M), M überspringen und mit 1Km in die darauf folgende Masche den Kreis schließen. Faden durchziehen und vernähen.

Ab jetzt wird in Reihen gehäkelt, die immer mit einer wLm abschließen. Garn in Farbe B aufnehmen und in die äußere Runde des Kreises wie folgt häkeln: 
01. 8 fM (8M)
02. 2 Km, °2 fM°, 2 fM, °2 fM°, 2 Km (10M)
TIPP: Km nicht so fest häkeln. Gilt für alle Km beim Häkeln. 
03. 3 Km, °2 fM°, 2 fM, °2 fM°, 3 Km  (12M)
04. 3 Km, °2 fM°, 4 fM, °2 fM°, 3 Km  (14M)
05. 3 Km zusammen abmaschen (siehe Bild 1+2) , Lm, fM, °2 fM°, 4 fM, °2 fM°, fM, 3 Km zusammen abmaschen, Lm 
-> Faden durchziehen und nach oben hin festziehen. Den Faden lang lassen (etwa 2 Unterarmlängen) und da erst abschneiden. So könnt ihr den Faden gleich für die Ohren verwenden.

Bild 1
Bild 2


OHREN
Wir befinden uns auf der Rückrunde. Wir betrachten das Häkelstück also von hinten. Den Faden durch die Öffnung zwischen der vorletzten und letzten Schlaufe, aus den zusammen abgemaschten Km am Ende der Vorrunde, holen (siehe Bild 3+4). Weiter gehts gleich mit der nächst verfügbaren Masche (= Masche neben dem Km-Bündel aus der Vorrunde) (siehe Bild 5)
°2 Stb°, °2 Stb°, 7 Km, °2 Stb°, °2 Stb°, Km in die Lm der Vorrunde.
-> Faden durchziehen und vernähen. 
Bild 3
Bild 4: Häkelstück von vorne betrachtet. Hier erkennt man gut die 3 Schlaufen aus den 3 Km, die zusammen abgemascht wurden.

Bild 5: Nächste verfügbare Masche = fM bevor die 3 Km zusammen abgemascht wurden


NASE 
Mit Farbe C 3 Lm anschlagen und mit der 2. Masche von der Nadel aus beginnen.
fM, °3 fM°, (auf der anderen Seite der Lm-Kette weiter häkeln) fM, Km in den Leerraum, der entstanden ist, als mit der 2. Masche von der Nadel aus begonnen wurde. 
->So ist die Nase leicht Ei-förmig und die "spitzere" Seite wird nach oben gerichtet, beim Annähen an den Kopf.

Faden durchziehen und an den Kopf nähen. Faden etwas länger lassen. So hat man noch genug über um gleich noch die Augen aufzusticken. 

F E R T I G !


Eure,

Ms. Eni.

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!